Karrierefalle Ausland - als Expatriate die Rückkehr meistern

Nicht jeder Auslandsaufenthalt ist automatisch eine Karrierechance! Die größte Gefahr: Sie verlieren den Kontakt zum Stammsitz und zu Ihrem beruflichen Netzwerk in Deutschland. Das Zentrum der Macht wird Ihnen zunehmend fremder und umgekehrt. Plötzlich stehen Sie nach erfüllter Mission vor der Tür und man hat keine adäquate Stelle mehr für Sie!
Weiterlesen

Kontakte als Karrierefaktor

Schaffen Sie sich Kontakte, bevor Sie sie brauchen. Bereits an der Universität ergeben sich erste Gelegenheiten, in Netzwerke einzusteigen. Soziale Netze im Internet können ebenfalls gute Plattformen für Kontakte sein.
Weiterlesen

Der rote Faden in der Karriere

Welche Merkmale weisen die Lebensläufe von erfolgreichen Vorständen und Geschäftsführern auf? Zumindest eines: Erfolgreiche Karrieren zeichnen sich durch einen erkennbaren roten Faden aus. Wer diesen in seiner Vita nicht hat, für den wird der Aufstieg ins Topmanagement schwer.
Weiterlesen

Mentor im eigenen Unternehmen suchen

Suchen Sie sich im Unternehmen den richtigen Mentor als internen Coach, und zwar möglichst früh nach Ihrem Einstieg, denn aufgestiegen wird nicht selten über Netzwerke.
Weiterlesen

Der feine Unterschied: Management und Topmanagement

Topmanager arbeiten am Unternehmen, nicht im Unternehmen. Alle anderen Fach- und Führungskräfte sind im operativen Geschäft tätig, müssen die ganz alltäglichen Probleme lösen und sich um Details kümmern. Auf der obersten Ebene sind andere Qualitäten gefragt: Orientierung geben, strategisch arbeiten, komplexe Sachverhalte überblicken und folgerichtige Entscheidungen treffen.
Weiterlesen

Arbeitgeberwechsel als Karriere-Impuls

Chancen zum Aufstieg bekommen Sie nicht immer im aktuellen Unternehmen. Die Gründe sind vielfältig, die Prämisse klar: Vielleicht werden Ihre Qualitäten andernorts mehr geschätzt.
Weiterlesen

Die eigene Karriere immer proaktiv gestalten

In guten wie in schlechten Zeiten gilt: Behalten Sie das Heft des Handelns in der Hand. Schätzen Sie die Entwicklungen im Unternehmen richtig ein und gestalten Sie Ihre Situation aktiv - so lange Sie es gegebenenfalls noch können.
Weiterlesen