Medienspiegel

Hier finden Sie ausgewählte Veröffentlichungen in Massen- und Fachmedien, zu denen unsere Leaderspoint-Karriereexperten wesentlich beigetragen haben, meist als Interviewpartner.

"Nach harter Kritik nicht sofort zum Angriff übergehen"

Frankfurter Neue Presse , 28.06.2017

Hier geht es zum Text >>

"Das Mitarbeitergespräch: Drei Tipps für die Vorbereitung"

Focus Money Online, 08.06.2017

Hier geht es zum Text >>

"Kreativität beim Foto gut dosieren"

Nordwest Zeitung, 24.02.2017

Hier geht es zum Text >>

"Fallstricke beim Arbeitszeugnis"

n-tv.de, 03.11.2016

Hier geht es zum Text >>

"Was gegen Lampenfieber im Job hilft"

n24.de, 25.09.2016

Hier geht es zum Text >>

"Wenn der Chef sich mit fremden Federn schmückt"

SPIEGEL Online, 28.06.2016

Hier geht es zum Text >>

"Rauf auf die Podien: Weibliche Redner sind immer noch selten"

sueddeutsche.de, 03.03.2016

Hier geht es zum Text >>

"Guter Schuss ins Blaue - Bewerbung persönlich vorbeibringen"

Focus Money Online, 22.01.2016

Hier geht es zum Text >>

"Überfordert im Job - was kann man tun?"

Berliner Zeitung, 27.10.2015

Hier geht es zum Text >>

"Bei Gerüchten um Stellenstreichungen früh aktiv werden"

Focus Money Online, 24.09.2015

Hier geht es zum Text >>

""Ich bin schwanger" - Wie sag ich es dem Chef?"

Web.de, 20.08.2015

Hier geht es zum Text >>

"Fragen im Vorstellungsgespräch"

UNICUM, 07-08.2015 // 33. Jahr

Hier geht es zum Text >>

"Arbeitszeugnis: Auf das Datum achten"

N24,16.06.2015

Hier geht es zum Text >>

"Sind Arbeitszeugnisse noch zeitgemäß? Ja!"

Human Resources Manager, April/Mai 2015

Hier geht es zum Text >>

"Absage - und nun?"

Zeit Campus Ratgeber, 01.2013

Auf keinen Fall aufgeben! Leaderspoint gibt Tipps, wie man aus Absagen mit etwas Glück noch wichtige Informationen über sich selbst erhält, um es in Zukunft besser zu machen.

Hier geht es zum Text >>

"Für sich trommeln"

Die Welt/KarriereWelt, 03.11.2012

Leaderspoint gibt Tipps zur erfolgreichen Karriere in der Finanzindustrie.

Hier geht es zum Text >>

"Karriereplanung: Lieber Headhunter, ich wäre dann so weit"

SPIEGEL.de, 09.08.2012

Kann man Karrieren planen? Leaderspoint gibt Einblicke in die Arbeit mit erfolgreichen Fach- und Führungskräften.

Hier geht es zum Text >>

"Eine Generation in der Warteschleife"

Die Welt/KarriereWelt, 26.05.2012

Leaderspoint nimmt Stellung zur so genannten "Generation Praktikum".

Hier geht es zum Text >>

"Quantität statt Qualität: Die Bewerbungsfehler der Profis"

sueddeutsche.de, 01/2012

Auch Profis unterlaufen Fehler. Leaderspoint zeigt, wie es richtig geht.

Hier geht es zum Text >>

"Bewerben auf Englisch - Machen Sie's kurz"

sueddeutsche.de, 01/2012

Wie bewerbe ich mich richtig bei Unternehmen aus dem anglo-amerikanischen Kulturraum? Dr. Thorsten Knobbe bezieht Stellung.

Hier geht es zum Text >>

"Karriere in der Finanzbranche: Banken jagen Akademiker"

Financial Times Deutschland (FTD), 23.11.2011

Was macht heute erfolgreiche Banker aus? Welchen Typus Absolvent suchen Banken? In diesem Artikel werden Einschätzungen aus der Leaderspoint-Praxis dargestellt.

Hinweis: die FTD wurde eingestellt.

"Verdeckte Botschaften im Arbeitszeugnis"

Hamburger Abendblatt, 26.03.2011

Leaderspoint äußert sich über die Aktualität und Wichtigkeit von Arbeitszeugnissen und Referenzen. Besonders im Fokus stehen dabei verklausulierte Bemerkungen.

Hier geht es zum Text >>

"Ich kenn dich nicht - aber ich bewerte dich"

sueddeutsche.de, 12/2010

In diesem Artikel der Süddeutschen Zeitung wird die Arbeitszeugniserstellung als etablierte HR-Outsourcingleistung vorgestellt. Auf Leistungen von Leaderspoint.de wird im Rahmen einer Referenz auf Premiumdienste (englisches Zeugnis) verwiesen.

Hier geht es zum Text >>

"... hat sich stets bemüht"

manager-magazin.de, 08/2010

Interview mit manager-magazin.de: Dr. Thorsten Knobbe gibt exklusiv Auskunft zum Thema Arbeitszeugnisse für Führungskräfte:

Hier geht es zum Text >>

"Telefoninterviews"

business-wissen.de, 07/2010

So meistern Sie das Vorstellungsgespräch am Telefon. Lesen Sie die Leaderspoint-Tipps auf business-wissen.de:

Hier geht es zum Text >>

"Stadien des Chefseins"

Bankmagazin 05.2010

Was macht einen guten Chef aus und in welchen Phasen müssen sich Führungskräfte bewähren? U.a. gibt Dr. Thorsten Knobbe Tipps.

Hinweis: Der Artikel ist nur im Print-Archiv erhältlich.

"Karrierefallen"

FAZ Hochschulanzeiger, 11/2009

Wie stärke ich meine Karriere, was gefährdet sie? U.a. gibt Leaderspoint-Managing Partner Thorsten Knobbe Einblicke in die Praxis.

 Hier geht es zum Text >>

"Mein Job ist mir sicher"

Berliner Zeitung, 01.09.2009

Wie rette ich meinen Arbeitsplatz in der Krise, ist das überhaupt möglich? Dr. Thorsten Knobbe gibt Antworten.

 Hier geht es zum Text >>

"Bewerbung mit Heimvorteil"

Focus Online, 11.08.2009

Wer sich in der eigenen Firma um eine neue Stelle bemüht, hat den

Vorteil, kein Unbekannter zu sein. Reine Formsache ist der interne

Wechsel dennoch nicht. Zusammen mit anderen Experten gibt Dr. Thorsten Knobbe Antworten.

 Hier geht es zum Text >>

"Wettbewerbsfähig bleiben"

Berliner Morgenpost, 26.07.2009

Was nützen Weiterbildungsveranstaltungen, wann und für wen sind sie sinnvoll? Neben anderen Experten und Institutionen wurde Leaderspoint.de befragt.

 Hier geht es zum Text >>

"Mitarbeiter brauchen Perspektiven"

Bankmagazin 01.09

Die Finanzkrise verlangt von Führungskräften besondere Maßnahmen. Dr. Thorsten Knobbe bezieht Stellung.

"Arbeitszeugnisse für PR-Manager & Pressesprecher"

Pressesprecher 10.08

Welche Besonderheiten gelten für Arbeitszeugnisse im PR-Bereicht? Gibt es typische Zeugnisse für Pressechefs bzw. Leiter der Kommunikationsabteilung? Dr. Thorsten Knobbe gibt Antworten.

"Experteninterview: IT-Arbeitszeugnisse"

Staufenbiel IT 2008/2009

Dr. Thorsten Knobbe (Leaderspoint.de) wurde vom Staufenbiel-Magazin (IT-Ausgabe) befragt, inwieweit es spezielle Regeln für Arbeitszeugnisse im IT-Bereich gibt.

"So fädeln Sie den Jobwechsel richtig ein"

Die Welt, 17.10.2008

Wie gelingt der Jobwechsel, wie kann man sich geschickt verbessern? Leaderspoint.de gibt wichtige Tipps.

 Hier geht es zum Text >>

"Die Geheimcodes der Chefs"

Rheinische Post, 01.10.2008

Welche Formulierungen sind in Arbeitszeugnissen besonders gefährlich? Leaderspoint.de hat in der Rheinischen Post wichtige Beispiele veröffentlicht.

 Hier geht es zum Text >>

"Öfter mal was Neues"

Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ, 02/03.08.2008

In diesem Artikel äußern sich führende Berater zum Thema erfolgreicher Stellenwechsel. Während Ray & Berndtson, Heidrick & Struggles und Korn/Ferry die Sicht der Personalberater vertreten, berichtet Leaderspoint.de über Erfahrungswerte aus der Karriereberatung. Towers Perrin gibt Einblicke in die adäquate Vergütung.

"Bewerber im Belastungstest"

Süddeutsche Zeitung, 04.05.2008

Exklusivinterview mit Leaderspoint.de-Gründer Dr. Thorsten Knobbe über Stressfragen in Vorstellungsgesprächen und die richtigen Strategien für erfolgreiche Antworten.

 Hier geht es zum Text >>

"Gute Frage"

Financial Times Deutschland, 04.03.2008

Thorsten Knobbe beantwortet die Frage des Tages der Financial Times zum Betreff "Krankmeldung".

"Wer fragt, sammelt Pluspunkte"

Abendzeitung, 16./17.02.2008

Welche Fragen darf ich im Vorstellungsgespräch stellen? Welche Gefahren muss ich beachten und welchen Nutzen kann ich aus den richtigen Fragen ziehen? Wie positioniere ich mich geschickt? Thorsten Knobbe nimmt zu diesen Themen Stellung im Interview.

"Gut trainiert ist halb gewonnen"

Denkweiter.de, 20.09.2007

Zeigt mein Lebenslauf, was ich kann? Verstecken sich im Arbeitszeugnis Geheimcodes? Dr. Thorsten Knobbe, Managing Partner von Leaderspoint.de, liefert die Antworten.

"Mit höchster Anerkennung"

Süddeutsche Zeitung, 11.05.2007

Wie gefährlich oder sinnvoll ist es, sich sein Arbeitszeugnis selbst zu schreiben? Gemeinsam mit anderen Experten gibt Dr. Thorsten Knobbe von Leaderspoint.de wichtige Ratschläge, wie man die gröbsten Fehler vermeidet.

 Hier geht es zum Text >>

"Lächeln für den Job"

Der Tagesspiegel, 06.05.2007

Wie meistere ich ein Vorstellungsgespräch? U.A. liefert Leaderspoint.de in diesem Artikel wichtige Tipps, wie Bewerber erfolgreich ein Interview überstehen.

 Hier geht es zum Text >>

"Gute Frage"

Financial Times Deutschland, 26.04.2007

Thorsten Knobbe beantwortet die Frage des Tages der Financial Times zum Betreff "Parteilos".

"Ehrlichkeit kann riskant sein"

Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), 22.04.2007

In diesem Artikel werden mehrere Experten befragt, u. a. bezieht Thorsten Knobbe von Leaderspoint.de Stellung, inwieweit Ehrlichkeit die eigene Karriere behindern oder beflügeln kann.

"Wenn's am Kopierer funkt"

Business News, 18.01.2007

Ist Liebe am Arbeitsplatz der Karriere zuträglich? Oder schadet es, eine Beziehung mit einer Kollegin bzw. einem Kollegen einzugehen? Leaderspoint.de bezieht Stellung.

"Frauen sind besser - Männer aber auch"

Financial Times Deutschland, 10.11.2006

Beiträge von u.a. von Leaderspoint-Berater Dr. Thorsten Knobbe über die Karrierevorteile von Frauen und Männern.

"5 Tipps zur schriftlichen Bewerbung"

Uniscene Nr. 11/06, 7. Jahrgang

Leaderspoint.de gibt relevante Tipps und Regeln zur erfolgreichen Bewerbung von Hochschulabsolventen.

Haben Old-Boys-Netzwerke Zukunft? Ein Netzwerk aufbauen, bevor es benötigt wird

Handelsblatt.de, 10.01.2006

Gastbeitrag von Dr. Thorsten Knobbe zur Frage, wie man erfolgreich Netzwerke im Berufsleben knüpft.

 Hier geht es zum Text >>

"Was im Arbeitszeugnis zählt"

Handelsblatt.com vom 18.03.2005

Leaderspoint-Berater Dr. Thorsten Knobbe wird in diesem aktuellen Artikel zum Status-quo des Arbeitszeugnisses mehrfach als Experte zitiert.

 Hier geht es zum Text >>

"Was gut klingt, muss noch nichts heißen"

Wirtschaftsblatt vom 29.01.2005

Leaderspoint-Berater Dr. Thorsten Knobbe wurde eingehend zum Thema Karriere und Arbeitszeugnis befragt. Der Artikel liefert einen facettenreichen Überblick.

 Hier geht es zum Text >>

"Den Empfehlungsbrief alltagstauglich machen"

FAZ Hochschulanzeiger 01.2005

Gemeinsam mit dem Leaderspoint-Kooperationspartner St. Clair Consulting gibt Dr. Thorsten Knobbe gibt Tipps zu anglo-amerikanischen Arbeitszeugnissen bzw. Empfehlungsschreiben und internationalen Mitarbeiterbeurteilungen.

"Warum immer mehr junge Manager zum Karrierecoach gehen"

Handelsblatt.com vom 29.11.2004

Leaderspoint-Berater Dr. Thorsten Knobbe wurde eingehend zum Thema Karriere und Coaching befragt. Das Interview liefert einen Überblick über ein komplexes Thema.

 Hier geht es zum Text >>

"Das Zeugnis für zwischendurch"

T-Online.de Karriere, Oktober 2004

Im Internet-Portal von T-Online erklärt u.a. Dr. Thorsten Knobbe den Sinn und die Wirkung eines Zwischenzeugnisses und wie man schnell ein aussagefähiges Zwischenzeugnis erhält.

"Persönliche Note"

WirtschaftsWoche Nr.17/15.04.2004

In dieser gedruckten Ausgabe der WirtschaftsWoche bezieht u.a. Dr. Thorsten Knobbe Stellung zur Aussagefähigkeit des Arbeitszeugnisses und nennt einige wichtige positive, aber auch negative Formulierungen.

"Vollste Zufriedenheit oder full satisfaction"

Neue Zürcher Zeitung, 07.05.2003

Eine Bestandsaufnahme zu anglo-amerikanischen Zeugnis- und Empfehlungsschreiben, basierend auf einer Leaderspoint-Studie.

 Hier geht es zum Text >>

"Alles kann, nichts muss"

UNI 2/2003

Was erwartet Absolventen und junge Berufstätige, die in Krisenzeiten einen Job suchen? Die Rekrutierungsmesse der HR Gardens im Estrel Hotel Berlin am 17., 18. und 19. November 2003, wo ausgewählte Bewerber auf handverlesene renommierte Unternehmen wie L’Oreal, Bayer oder die Bosten Consulting Group trafen, war ein guter Gradmesser. Karriereexperte Thorsten Knobbe beriet im Rahmen der Kooperation mit den HR-Gardens Kandidaten vor Ort.

"Volle Anerkennung"

Focus Money 42/2002

Ein Bericht von der Front des Zeugnis-Geheimcodes. Anhand eines Musterzeugnisses werden Formulierungsbeispiele erläutert. Thorsten Knobbe kommt als Buchautor und Experte zu Wort.

 Hier geht es zum Text >>

"Der Geheimcode: Sieben Verschlüsselungstricks"

Handelsblatt.com, 30.07.2002

Thorsten Knobbe beschreibt 7 typische Verschlüsselungstechniken im Arbeitszeugnis.

 Hier geht es zum Text >>

"Karriere mit Small Talk"

Sueddeutsche.de, 19.03.2002

Ohne Small Talk ist heute keine Karriere mehr zu gestalten. Das ist die Quintessenz einer Umfrage unter Personalberatern und Coaches. Thorsten Knobbe äußert sich über typische Small Talk-Themen und absolute Tabus.

"Selbstbewusst nach oben"

DMEuro 06/2001, Titelstory

Eine Bestandsaufnahme über die zunehmende Wichtigkeit der außerfachlichen Kernkompetenzen, auch Soft Skills genannt, von international erfolgreichen Topmanagern. Thorsten Knobbe wird als Experte zum Thema und mit einer Studie zitiert.

"Schöner neuer Mitarbeiter"

PERSONALpresse 9/2000

Ein Bericht über die zunehmende Wichtigkeit der außerfachlichen Kernkompetenzen, auch Soft Skills genannt, von deutschen Führungskräften. Thorsten Knobbe liefert eine Übersicht über wichtige Kernkompetenzen.

"Empfehlung vom Chef persönlich"

WAZ, 28.08.1999

Personalchefs internationaler Konzerne äußern sich darüber, unter welchen Umständen eine Bewerbung in englischer oder einer anderen Sprache in Deutschland sinnvoll ist. Zitiert wird die Studie von Thorsten Knobbe zu den Besonderheiten anglo-amerikanischer Zeugnisschreiben.

"Bessere Chancen mit Bewerbungen in englischer Sprache"

Berliner Zeitung, 03.07.1999

Eine Bestandsaufnahme über den Trend internationaler Unternehmen, Stellenausschreibungen zunehmend auch in Deutschland in englischer Sprache auszustellen. Zitiert wird die Studie von Thorsten Knobbe zu den Besonderheiten anglo-amerikanischer Zeugnisschreiben.

"Die wichtigsten Dinge stehen am Schluss - Arbeitszeugnisse in Großbritannien"

Handelsblatt Nr. 166, Freitag/Samstag, 29./30.08.1997

Thorsten Knobbe stellt die Besonderheiten britischer Zeugnisschreiben im Vergleich zum qualifizierten deutschen Arbeitszeugnis dar.