Die Kurzbewerbung: Anschreiben und Lebenslauf

Wenn Sie sich sehr schnell bzw. kurzfristig bewerben müssen, dann ist die Kurzbewerbung das richtige Mittel.

Die Kurzbewerbung besteht aus Anschreiben und einem kurzen Lebenslauf mit Lichtbild. Im Anschreiben sollten Sie darauf hinweisen, dass Sie bei Bedarf die ausführlichen Unterlagen zuschicken werden.

Kurzbewerbungen sind sinnvoll, wenn Sie sich auf Chiffre-Anzeigen, von unterwegs (z.B. aus dem Urlaub) oder auf Verdacht, also initiativ, bei einem Unternehmen bewerben. Auch der Erstkontakt mit Headhuntern erfolgt häufig über eine Kurzbewerbung, selten werden sofort die vollständigen Unterlagen mit allen Zeugnissen verlangt.

Die Kurzbewerbung wird heute häufig durch das Scoial Media-Profil ergänzt oder sogar ersetzt. Wer insbesondere auf Business-Plattformen wie XING oder Linkedin seine berufliche Erfahrung und Ausbildung prägnant dokumentiert, präsentiert sich bereits mit einer Art Kurzbewerbung. Überhaupt ist dieser Ansatz, seinen Social Media-Auftritt als eine Art Kurzbewerbung zu betrachten, ein Erfolgsgarant für die richtige Darstellung im Internet: prägnant, seriös, sympathisch! Stellen Sie sich einfach vor, Sie bewerben sich mit Ihren Social Media-Profil einer Business-Plattform direkt. Dann werden sie nahezu automatisch Unwichtiges herausnehmen und das Wesentlich Ihrer Selbstdarstellung fokussieren. Der Weg zum neuen Job hat begonnen!

Unser Angebot: Kurzbewerbung erstellen, Social Media-Auftritt verbessern >>